Merle Haverkamp

Psychotherapie, Sexual- und Beziehungsberatung 
 

 Du suchst Hilfe oder neue Inspiration?  

(Und ja, ich sage "Du" weil es einfach persönlicher ist! ;-))

Du möchtest.....

... deine Sexualität und Sinnlichkeit (wieder) entdecken?
... deine Beziehung(en) verbessern?
... deine sexuellen Blockaden lösen?
... eine individuelle Begleitung vom Profi um deine Herausforderungen zu meistern?
... offen über alles sprechen können - ohne das Risiko seltsam angeschaut zu werden?


Ich bin Mentorin für Lustwege und sexuelle Erfüllung. In Einzel-,  Beziehungscoachings und in Gruppenangeboten begleite ich Menschen bei der (Wieder-) Entdeckung ihres sexuellen Potentials und dabei, dies wenn gewünscht auch in Beziehungen besser zu gestalten.
Als approbierte Psychotherapeutin, Paar- und Sexualtherapeutin mit über 15 Jahren Erfahrung konnte ich schon viele hundert Menschen unterstützen. Als Gründerin von  Holistic Sexual Empowerment® bin ich spezialisiert auf die Begleitung von Frauen und Männern in konsensuellen Beziehungs- und Sexualitätsgestaltungen, die nicht Mainstream sind. Ebenso begleite ich Menschen mit besonderen Beziehungsherausforderungen, zum Beispiel bei Hochsensibilität, chronischen Erkrankungen oder Traumatisierungen. Als Dozentin und Speakerin bringe ich sowohl Fachkräften als auch Laien gerne mehr Wissen und Verständnis für diese Themen näher. Neben den wissenschaftlich-fundierten Ausbildungen habe ich auch praktisch viele Richtungen erprobt. Von dieser Ganzheitlichkeit können meine Klienten profitieren und ihre Wege zum Ziel durch Coaching deutlich abkürzen. Ich arbeite mit verschiedenen Foren zusammen unter anderem mit dem Joyclub im Sexeducation- Team, Veranstaltungen dort findest du unter   https://www.joyclub.de/profile/7458471.holistic_sexual.html 

Auf Facebook findest du meine neue Gruppe "Lustwege": https://www.facebook.com/groups/398341085130364/.

Viele Therapeuten/Ärzte haben leider entweder keine Erfahrungen und/oder Vorbehalte gegen einvernehmliche, aber nicht klassische Sexualitätsgestaltungen - egal ob Swinger, BDSM, Fetisch(...) - das sollte nicht so sein, ist aber leider tatsächlich noch so. Deswegen trauen sich viele Menschen nicht, in Krisen professionelle Hilfe zu suchen - aus Angst vor Ablehnung oder Sorge alles an Problemen würde nur daran festgemacht werden, dass sie etwas anders leben/lieben, wobei das häufig eher Ressource als Problem ist. Andere verschweigen aus Angst oder Scham wichtige Aspekte ihres Lebens in Beratung/Therapie, womit ihnen eben oft auch nicht ganzheitlich geholfen werden kann.

Ich freue mich auf dich, wenn du Unterstützung möchtest oder Kooperation suchst. Schreibe mir einfach eine Nachricht und buche dein kostenloses 15-minütiges Kennenlerngespräch.

Stellen deine Anfrage hier - Klick

 


 

 

 


 
E-Mail
Anruf
Infos